Follett, Ken

Kingsbridge



Der Morgen einer neuen Zeit
Historischer Roman
Aus dem Englischen von Dietmar Schmidt
und Rainer Schumacher

1024 Seiten, mit Illustrationen von Markus Weber,
gebunden, € 36,-, ISBN 978-3-7857-2700-3
(Lübbe)

Bestsellerautor Ken Follett erzählt in seinem neuen Roman die Geschichte vom Aufstieg Kingsbridges von einem kleinen Weiler zur blühenden Stadt. Eine spannende epische Reise aus dunkler Zeit ins englische Mittelalter.

England im Jahr 997. Eigentlich sollte sich an diesem Morgen für Edgar sein sehnlichster Traum erfüllen. Gemeinsam mit seiner verheirateten Geliebten Sunni wollte der junge Bootsbauer woanders sein Glück suchen. Doch als er im Morgengrauen heimlich auf sie wartet, entdeckt er am Horizont Drachenboote. Seine Warnung kommt zu spät: Die gefürchteten Wikinger zerstören Combe und erschlagen fast alle Bewohner, darunter Sunni. Am Boden zerstört rettet sich Edgar mit seiner Familie ins Landesinnere. In einer Zeit gewaltsamer Veränderungen, in der Mächtige um Einfluss und Reichtum kämpfen, verknüpft sich sein Schicksal eng mit dem Schicksal eines skrupellosen Bischofs, eines idealistischen Mönchs und einer normannischen Grafentochter. Ein wahrer Pageturner!



Empfehlen drucken