Jones, Tayari

Das zweitbeste Leben



Roman
Aus dem Englischen von Britt Somann-Jung
352 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-7160-2783-7
(Arche)

Als sich Chaurisse und Dana scheinbar zufällig über den Weg laufen, sieht es wie Freundschaft auf den ersten Blick aus. Dabei verbindet die beiden jungen Mädchen ein Geheimnis, das zunächst nur Dana kennt.

James Whitherspoon ist ein Bigamist. Der Chauffeur lebt in Atlanta, ist mit zwei Frauen verheiratet, mit denen er jeweils eine Tochter hat. Offiziell lebt James mit seiner ersten Frau Laverne und der gemeinsamen Tochter Chaurisse zusammen. Nur seine »geheime« Tochter Dana und deren Mutter wissen um das Doppelleben von James – und akzeptieren es. Obwohl sie nicht weit voneinander entfernt aufwachsen, verlaufen die Leben der Mädchen ganz unterschiedlich. Dana muss hart um die Anerkennung ihres Vaters kämpfen, während Chaurisse alles in den Schoß fällt. Dann fegt das schicksalhafte Zusammentreffen beider Familien »mit einer Abrissbirne« durch das Leben der sechs und Chaurisse stellt erschüttert fest, dass ihre Mutter nicht die einzige Betrogene in diesem Spiel ist.