Jones, Dan

Spiel der Könige



Das Haus Plantagenet und der lange Kampf um Englands Thron
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer

686 Seiten, 15 Farbabbildungen, 7 Karten,
gebunden, € 29,95,
ISBN 978-3-406-75581-1
(C.H.Beck)

Sollte die Serie »Game of Thrones« eine historische Vorlage haben, wäre es das Haus Plantagenet, das jahrhundertelang die englische Geschichte geprägt hat und dem Dan Jones ein spannendes Denkmal setzt.

Mitglieder der Dynastie Plantagenet herrschten angefangen bei Heinrich II., der 1154 gekrönt wurde, bis Richard II., der 1399 abgesetzt wurde, fortdauernd als Könige über England. Damit war das Geschlecht die am längsten herrschende Königsdynastie, die das Reich vom Ende der normannischen Könige bis zum 100-jährigen Krieg regierte und grundlegend prägte. In dieser Zeit wurde unter anderem die Magna Carta entwickelt, die bis heute Teil der Verfassung ist. Historisch fundiert und absolut packend schildert der Historiker und Schriftsteller Dan Jones die Entwicklung der Dynastie und des Landes mit den bedeutenden Persönlichkeiten, Auseinandersetzungen, Intrigen und Errungenschaften. »Ein wunderbarer Ritt durch die englische Geschichte.« (The Evening Standard)