Rubik, Ernö

Cubed



Der Zauberwürfel und die großen Rätsel dieser Welt
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn

215 Seiten, 8 Abbildungen,
gebunden, € 19,95,
ISBN 978-3-406-75572-9
(C.H.Beck)

Eine Milliarde Menschen kennt ihn, den Zauberwürfel, der in den 1980er-Jahren zu einem Kultobjekt wurde. Jetzt hat sein Erfinder Ernö Rubik ein Buch über den Würfel und seine Rätsel geschrieben.

Er ist ein Rätsel, das manche Menschen niemals lösen. Andere, wie der 23-jährige Speedcuber Sebastian Weyer, brauchen hingegen gerade mal 17,42 Sekunden, um den Würfel zu komplettieren, und ist damit der amtierende Weltrekordhalter. Wer ihn einmal in die Hand genommen hat, wird ihn so schnell nicht mehr loslassen. Wie kommt man auf die Idee, solch ein rätselhaftes Spielzeug zu erfinden und zu konstruieren? Wie hat der Würfel sein Leben geprägt und was können wir aus dieser Geschichte über die Welt und den menschlichen Geist lernen? Davon berichtet Ernö Rubik in seinem Buch, das virtuos und unterhaltsam eine Vielzahl von Themen, wie Rätsel, Spiel, Bildung und auch Architektur, miteinander verbindet und in dem, nicht zuletzt, der Würfel selbst zu Wort kommt.