Wörndl, Bernadette

Das Wald-Kochbuch



sammeln – erleben – entdecken – genießen

184 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen
und Illustrationen, gebunden, € 32,-,
ISBN 978-3-88117-229-5
(Hölker)

Kann man Tannenwipfel essen? Man kann­ – es lässt sich damit Salz aromatisieren, Honig und Sirup herstellen, Butter und Öl aromatisieren und sogar ein cremiges Eis machen, das an einen duftenden Waldspaziergang erinnert.

Mit allen Sinnen raus in die Natur, ihre Farben, Düfte und Geräusche aufnehmen, das macht uns glücklich. Genau so geht es auch der Kochbuchautorin Bernadette Wörndl, die uns zeigt, wie man aus Ahornblättern wohlschmeckende Dolmades zaubert, Pfifferlinge einlegt, ein Walnuss-Früchtebrot bäckt oder Holunderkapern herstellt. Mit nach Jahreszeiten sortierten, vegetarischen, veganen, aber auch fleischhaltigen Rezepten, ist dieses Kochbuch eine wirkliche Inspiration. Sachkundige Hintergrundinformationen, ansprechende Fotografien und künstlerische Pflanzenporträts lassen das Betrachten dieses Kochbuchs zu einem Vergnügen werden und machen Lust auf einen Waldspaziergang, von dem Sie sicher etwas zu essen mit nach Hause bringen werden!