Schulte, Andreas J.

Tiefenzone



Thriller

304 Seiten, Klappenbroschur, € 16,-,
ISBN 978-3-7408-0903-4
(emons)

Eine exklusive Pressereise zu einer Forschungsstation in der Antarktis. Kurz nach Ankunft der Journalisten gerät die Situation außer Kontrolle. Es beginnt eine gefährliche Verfolgungsjagd im ewigen Eis.

Julia Kern fährt mit einem TV-Team zur Antarktis-Station Terra Nova II, die im Beisein der Weltpresse eingeweiht werden soll. Aber die Forschungsstation ist bereits seit einem Dreivierteljahr aktiv. Worum geht es also wirklich bei dieser Reise, was wird auf Terra Nova II tatsächlich erforscht? Welches Geheimnis ist seit Millionen Jahren tief unter dem Eis der Antarktis verborgen? Noch während der Anreise der Journalisten sinkt ein russischer Eisbrecher im Nordpolarmeer, eine Terroristengruppe bekennt sich zu dem Anschlag. Sie hat bereits eine deutsch-französische Forschungsstation auf Spitzbergen überfallen und zerstört. Worauf sind die Terroristen aus? Die Pressefahrt wird zur atemberaubenden Flucht vor einem Gegner, der zu allem bereit ist.