Dambeck, Thorsten

Sternenwelten



Glanzlichter der Galaxis – leuchtende Nebel,
funkelnde Sternhaufen, dunkle Geheimnisse

224 Seiten, 20 s/w-Fotos, 200 Farbfotos, 10 Farbzeichnungen,
gebunden, € 40,-, ISBN 9-783-440-16912-4
(Kosmos)

Heute geht man davon aus, dass es im Weltall zwei Billionen Sternensysteme gibt. Der Physiker Thorsten Dambeck wirft in diesem grandiosen Bildband einen Blick auf unsere kosmische Heimat: die Milchstraße.

Die alten Griechen glaubten, dass die Götter Milch am Himmel verschüttet hätten, und gaben deshalb unserem Sternensystem den Namen Galaxie, nach dem griechischen Wort »galaktos« für Milch. Nach heutigen Schätzungen befinden sich in ihr zwischen 100 und 300 Milliarden Sterne. Wie viele davon auch noch »eigene« Planeten haben, darüber lässt sich bislang nur rätseln. Fundiert und unterhaltsam erläutert der renommierte Wissenschaftsjournalist Thors­ten Dambeck wichtige astrologische Themen, klärt über das Geheimnis der Schwarzen Löcher auf und informiert über aktuelle Erkenntnisse, die durch die spektakulären Bilder der Raumsonde Gaia gewonnen werden konnten. Ein faszinierender Bildband mit prachtvollen Panoramafotos – ideal auch als Geschenk.