Diez, Otmar

EIn gutes Dutzend wilde Beeren



112 Seiten, 166 Farbfotos, 13 Farbzeichnungen,
Klappenbroschur, € 10,-, ISBN 978-3-440-16986-5
(Kosmos)

Wildbeeren gehören zu den gesündesten Nahrungsmitteln, die unsere Natur zu bieten hat. Was gibt es Schöneres, als nach einem langen Waldspaziergang mit einem Körbchen selbstgepflückter Beeren heimzukommen?

Die Brombeere ist eine biologische Vitaminbombe, die Himbeere echtes Powerfood, der Sanddorn gilt als Zitrone des Nordens, der Weißdorn stärkt das Herz. Welche Inhaltsstoffe, machen die Wildbeeren so gesund und wie wirken sie? In diesem Band werden die Top 12 der essbaren heimischen Wildbeeren, zu denen auch Hagebutte, Wacholder, Vogelbeere und Schlehe gehören, in ausführlichen Porträts anschaulich mit zahlreichen Fotografien vorgestellt. Die kompetenten Hinweise dieses Naturführers, etwa an welchen Standorten die kleinen Früchte am liebsten wachsen, wann und wie sie am besten zu ernten sind, Warnungen vor giftigen Doppelgängern, Tipps zum Verarbeiten und köstliche Rezepte, machen es auch Anfängern leicht, in das Beerensammeln einzusteigen.