Harkness, Joe

Bird Therapy



240 Seiten, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-485-03021-2
(Nymphenburger)

Jahrelang kämpfte Joe Harkness mit seinen Depressionen. Medikamente, psychologische Begleitung und Achtsamkeit halfen ihm aus seinem existenziellen Tief heraus. Und eine ganz besondere Therapie: Birdwatching.

Kann man durch das Beobachten von Vögeln die Seele heilen? Der amerikanische Erzieher Joe Harkness würde diese Frage aus eigener Erfahrung mit einem klaren Ja beantworten. Es gibt viele Wege der Heilung – für ihn war es das Beobachten von Vögeln. Nichts hat ihm auf dem Weg aus dem tiefen Tal der Depression so sehr geholfen und berührt wie das intensive Erleben der Natur, das Betrachten der Schönheit und Einzigartigkeit dieser Vogelwelt. Was für viele ein faszinierendes Hobby und aktiver Umweltschutz ist, wurde für ihn zu einem Weg zu echter Selbstakzeptanz und Selbstliebe und rettete sein Leben. Dieses Buch ist ein fesselnder Erfahrungsbericht und zugleich ein praktischer Leitfaden für die Anwendung von Bird Therapy in Lebenskrisen und bei psychischen Problemen.