Poznanski, Ursula

Cryptos



Ab 14 Jahre

448 Seiten, gebunden, € 19,95,
ISBN 978-3-7432-0050-0
(Loewe)

Um der trostlosen Realität zu entkommen, flüchten die Menschen in virtuelle Welten. Doch was, wenn der Weg zurück versperrt ist? Ein abgründiger Zukunftsthriller der Bestsellerautorin Ursula Poznanski.

Wenn es in Janas Büro schon vor elf so heiß ist, dass man kaum noch atmen kann, lässt sie es in Kerrybrook meist regnen. Jane ist Weltendesignerin. An ihrem Schreibtisch entwickelt sie alternative Realitäten. Denn in einer Welt, in der das Klimasystem bereits gekippt ist, bleibt für die meisten Menschen nur die Flucht ins Virtuelle. Im idyllische Fischerdorf Kerrybrook gibt es Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Als dort ein spektakuläres Verbrechen passiert, muss Jana selbst die virtuelle Welt betreten, um den Fehler im Code zu finden. Doch etwas läuft gewaltigschief und plötzlich sind alle Wege zurück in die Realität blockiert. Eine ungemein fesselnde und zugleich sehr beunruhigende Zukunftsvision.