Elbs, Rebecca

Leo und Lucy



Aus dem Englischen
von Petra Knese
Ab 10 Jahre

288 Seiten, s/w-Abbildungen von
Julia Christians, gebunden, € 14,-,
ISBN 978-3-551-55520-5
(Carlsen)

In seinen Tagträumen ist Leo ein Astronaut, der mit seinem Skateboard durch die Galaxie düst. Tatsächlich lebt er im 15. Stock eines Hochhauses in Köln-Chorweiler und muss sich mit ganz irdischen Problemen herumschlagen.

 

Der ganze Trubel beginnt damit, dass Leo beim Vorlesewettbewerb ein Skateboard gewinnen will – und dann als Nächstes die Skater-Meisterschaft, damit er von dem Preisgeld seiner Freundin Lucy einen neuen Sportrollstuhl kaufen kann. Leider ist Leo aber ein wirklich miserabler Vorleser. Doch Lucy hat einen genialen Plan, wie sie Leo für den Wettbewerb in zwei Wochen richtig fit machen kann. Zunächst ist er damit einverstanden, bis Lucy den nervigen Alleskönner Cornelius aus seiner Klasse mit ins Boot holen will. Und dann sind da auch noch die schrägen Nachbarn, das schwarze Loch unter dem Aufzug und jede Menge verschwundene Hunde. Ein grandioses Lesevergnügen, ausgezeichnet mit dem Kirsten-Boie-Förderpreis.