Jansen, Hanna

Herzsteine (Hörb.)



Lesung von Marit Beyer
und Max Ruhbaum
Ab 14 Jahre

5 CDs im Digifile,
Laufzeit: 321 Minuten, € 19,80,
ISBN 978-3-941009-76-9
(Der Diwan)

Der überstürzte Umzug von Hamburg nach Sylt wirbelt das Leben des 16-jährigen Sam durcheinander. Er muss seine Freunde zurücklassen und dann feststellen, dass in der Ehe seiner Eltern etwas nicht mehr stimmt.

 

Die große Hoffnung der Eltern, dass der Neuanfang auf der Nordseeinsel Sylt seiner traurigen Mutter Fe helfen könnte, ihre Depression zu überwinden, erweist sich als vergeblich. Schließlich trifft Fe eine schwere Entscheidung, verlässt Ehemann und Sohn und kehrt nach Ruanda zurück, von wo sie vor 17 Jahren während des Völkermords nach Deutschland geflohen ist. Ein halbes Jahr später folgt ihr Sam und erfährt, wer seine Mutter wirklich ist, was sie erlebt und verloren hat. Eindrucksvoll gelesen von dem Sprecherduo Marit Beyer und Max Ruhbaum. »Hanna Jansen schafft es, über das Zusammenleben von verschiedenen Kulturen, über Konflikte in der Familie und die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens so zu schreiben, dass es überzeugend ist.« (SZ)