Brown, Louise

Was bleibt, wenn wir sterben



Erfahrungen einer Trauerrednerin

256 Seiten, Leinen, € 22,-,
ISBN 978-3-257-07176-4
(Diogenes)

Der Tod eines Angehörigen oder Freundes ist ein einschneidendes Erlebnis für jeden Menschen. Konfrontiert mit der Endlichkeit des Lebens fällt es vielen schwer, dem Sterben etwas Sinnstiftendes abzugewinnen.

 

»Was macht ein Leben aus?« Nach dem Tod ihrer Eltern stellt sich die Journalistin Louise Brown die Frage, was bleibt, wenn ein Mensch von uns geht. Sie beginnt, sich intensiv mit dem Tod auseinanderzusetzen, und entschließt sich, Trauerrednerin zu werden. Nach vielen Gesprächen mit Hinterbliebenen wird ihr klar, dass es nicht die Dinge sind, die wir oft für wichtig halten, wie Geld oder Titel, an die man sich später erinnern wird. Sondern unser Humor, unsere Empathie, das Einzigartige und Besondere an uns. Ein Buch, das dabei hilft, mit der Endlichkeit Frieden zu schließen. Und eine tröstliche Anleitung, wie man den Verlust eines Menschen verarbeiten kann und die dazu ermutigt, sich auf die Dinge im Leben zu konzentrieren, die wirklich von Bedeutung sind.