Rodham Clinton, H./Penny, L.

State of Terror



Thriller

Aus dem Englischen
von Sybille Uplegger

496 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-7499-0318-4
(HarperCollins)

In ihrer Zeit als amerikanische Außenministerin mischte Hillary Clinton auf der Bühne der Weltpolitik mit. Ihre Erfahrungen verarbeitet sie mit Louise Penny zu einem bedrückend realen und hochspannenden Thriller.

Amerika hat seine Vormachtstellung und Bedeutung in der Weltpolitik verloren und ist gefährlich isoliert. Vier Jahre nachdem die amerikanische Führung fast von der Weltbühne verschwunden ist, wird ein neuer Präsident ins Amt gewählt. Seine einstige Konkurrentin wird zur neuen Außenministerin erkoren. Als eine Serie von Terroranschlägen die globale Ordnung massiv ins Wanken bringt, muss die Außenministerin ein Team aufstellen, um gegen diese gefährliche Bedrohung vorzugehen und eine internationale Verschwörung aufzudecken. Mit einem hohen Maß an Insiderwissen haben die Autorinnen einen packenden Thriller über brandgefährliche internationale Intrigenspiele geschrieben, der einen Blick hinter die Kulissen der Weltpolitik wirft. Erscheint weltweit zeitgleich.