Meggitt-Phillips, Jack

Biest & Bethany



Band 1: Nicht zu zähmen
Aus dem Englischen
von Ulrich Thiele
Ab 9 Jahre

272 Seiten, s/w-Illustrationen
von Isabelle Follath,
gebunden, € 12,95,
ISBN 978-3-7432-1081-3
(Loewe)

Ebenezer Tweezer ist bildschön und jung und man sieht ihm seine 511 Jahre wirklich nicht an. Das Geheimnis seiner Jugend ist ein Elixier, das er von einem schrecklichen Biest bekommt, aber das muss gefüttert werden.

 

Eines Tages hat dieses Biest genug von all den langweiligen exklusiven Köstlichkeiten, es möchte mal etwas anderes probieren: Ein saftiges kleines Kind wäre gerade recht. Ebenezer zögert, aber als er hört, dass es ohne Futter für das Biest auch mit seinem Zaubertrank zu Ende geht, macht er sich auf die Suche nach der passenden Beute. Bethany, ein wirklich ungezogenes und äußerst gemeines Mädchen mit knusprig-schmutzigen Fingernägeln und pummeligen Pausbäckchen scheint ihm gerade passend zu sein. Doch das Biest ist sehr hungrig, und das Gör ist ihm leider etwas zu mager. Und darüber hinaus hat Bethany auch nicht die geringste Lust, auf dem Teller von dem schleimigen Biest zu landen. Jetzt muss sich Ebenezer etwas einfallen lassen.