Poznanski, Ursula

Shelter



Ab 14 Jahre

432 Seiten, gebunden, € 19,95,
ISBN 978-3-7432-0051-7
(Loewe)

Eine aus Spaß erfundene Verschwörungstheorie wird zum Selbstläufer im Netz. Die Urheber fürchten bald um ihr Leben. Ein aktueller und brisanter Thriller von Bestsellerautorin Ursula Poznanski.

 

Aliens auf der Suche nach neuen Lebensformen nisten sich in Menschen ein und steuern diese. Mit ein paar Klicks verbreiten Benny und seine Clique diese blödsinnige Theorie im Internet. Ungläubig verfolgen sie, wie die Zahl ihrer Follower weltweit rasant zunimmt. Auf die Spitze treibt es ein anonymer User namens Octavio. Ihr Experiment gerät außer Kontrolle. Es kommt zu Drohungen, Verfolgungen und tätlichen Übergriffen auf Menschen. Als Benny zu zweifeln beginnt und alles aufklären möchte, bringt er sich und seine Freunde in Lebensgefahr. Die Clique droht auseinanderzubrechen. Können sie das beenden, was sie angestoßen haben? Und was führt Octavio im Schilde? Eine schockierene Analyse der Mechanismen modernen Aberglaubens. Packend bis zum Schluss.