Follett, Ken

Never – Die letzte Entscheidung



Roman
Aus dem Englischen
von Dietmar Schmidt
und Rainer Schumacher

880 Seiten, gebunden, € 32,-,
ISBN 978-3-7857-2777-5
(Lübbe)

Mit »Never« kehrt der Meister des historischen Romans zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert einen brandaktuellen, actiongeladenen Thriller, der tief in die Verstrickungen einer globalisierten Welt führt.

 

In der Sahara riskieren die Geheimdienstagenten Tamara und Tab im Kampf gegen mächtige Drogenschmuggler ihr Leben. Nicht weit entfernt macht sich eine junge Witwe mithilfe von Schleusern auf den Weg nach Europa. Als sie angegriffen wird, hilft ihr ein Mitreisender, der nicht das zu sein scheint, was er vorgibt. In China kämpft ein hoher Regierungsbeamter gegen kommunistische Hardliner, um seine ehrgeizigen Pläne zu verfolgen. Und in den USA möchte die Präsidentin unbedingt verhindern, dass ihr Land in einen Krieg verwickelt wird. Doch was tun, wenn alle diplomatischen Anstrengungen scheitern? In Ken Folletts neuem Roman begegnen sich Helden und Schurken, falsche Propheten und mutige Kämpfer, Liebe und Hass. Ein atemberaubender, aufrüttelnder Thriller.