Horx, Tristan

Unsere fucking Zukunft



Warum wir für den Wandel
rebellieren müssen

176 Seiten, broschiert, € 16,90,
ISBN 978-3-86995-108-9
(Quadriga)

Die Umweltproteste der Vergangenheit haben es gezeigt: Jung rebelliert gegen Alt. Doch stimmen die zugrunde liegenden Generationenbilder eigentlich noch? Ein Aufruf zu einem neuen Miteinander, um Zukunft zu gestalten.

 

Fridays for Future hat den Protest der jüngeren Generation unübersehbar auf die Straße gebracht. Doch wie ist es mit all denen, die diesem Alter entwachsen sind. Müssen die frustriert zusehen und gehören nicht mehr dazu? Müssen Gegensätze und Generationenkonflikte Bewegungen hemmen und begrenzen? Oder sind nicht viel mehr gemeinsame Ziele und Möglichkeiten das Entscheidende? Der Trend- und Zukunftsforscher Tristan Horx plädiert für ein neues Miteinander und fordert, Rebellion konstruktiv und gemeinsam zu gestalten und Gegensätze zur Ausgestaltung von Diskussionen und Visionen zu nutzen. Denn zukünftige Herausforderungen in den Bereichen Arbeit, Umwelt, Wohnen, Einkommen oder Digitalisierung können nur gemeinsam angegangen werden.