Larkin, Mat

Pri und der unterirdische Garten



Aus dem Englischen
von Cordula Setsman
Ab 9 Jahre

327 Seiten, gebunden, € 16,-,
ISBN 978-3-95854-171-9
(mixtvision)

Der elfjährige Pri Kholi war das erste Kind, das in Dunn’s Orchard geboren wurde. Bürgermeister Dunn hat große Pläne für die kleine Stadt. Aber dafür müssen sehr, sehr viele Bäume gefällt werden.

 

Als er die zwölfjährige Attica Stone kennenlernt, die neu in den Ort gezogen ist, stellt sie Pri eine Menge Fragen. Zum Beispiel, warum es in einer Stadt, die nach einem Obstgarten benannt ist, keinen einzigen Obstbaum gibt? Ist doch seltsam, oder? Also machen sich die beiden Kinder auf die Suche nach den verschwundenen Bäumen und stoßen auf rätselhafte Dinge. So steht in dem nahe gelegenen Gruselwald ein Haus, das ein magisches Geheimnis bewahrt. Und als die beiden auch noch herausfinden, dass der Bürgermeister einen schrecklichen Plan hegt, beginnt ein großes Abenteuer, bei dem es um nichts weniger als um die Rettung der ganzen Stadt geht. Mat Larkin erzählt eine Geschichte, in der das Nicht-ganz-Gewöhnliche auf das Nahezu-Unmögliche trifft. Hochspannend!