Heyes, Zacharias

Der kleine Mönch räumt auf



128 Seiten, Illustrationen von
Elli Bruder, gebunden, € 12,-,
ISBN 978-3-7365-0400-4
(Vier Türme)

Viele Dinge haben sich in der Zelle des kleinen Mönches angesammelt. An manchen hängt er, andere sind nur Alltagsgerümpel. Eines ist ihm klar: Die Unordnung im Äußeren ist ein Spiegel der Unordnung in seinem Inneren.

 

»Morgen fange ich damit an«, so lautet einer der wohl am meisten gefassten und am häufigsten verworfenen Vorsätze. Die liebevoll erzählte Geschichte des kleinen Mönches zeigt, wie man Ordnung schaffen und gleichzeitig die Grundsätze der benediktinischen Spiritualität kennenlernen kann. Das Ordnen beginnt mit dem festen Vorsatz, für Klarheit zu sorgen und – was wohl am schwersten ist – damit anzufangen. Doch was von all den Gegenständen kann weg, was soll bleiben und in welcher Reihenfolge soll man die Dinge sortieren? Die Kernelemente des Ordnens werden mit vielen Hinter­grund­infor­ma­tionen, Anregungen und Übungen erläutert, sie helfen dabei, Schritt für Schritt diesen Prozess zu erlernen und sich anzueignen, an dessen Ende eine große Zufriedenheit steht.