Spargo, R. Clifton

Beautiful Fools



Zelda & F. Scott Fitzgerald

Roman
Aus dem Englischen
von Heddi Feilhauer

336 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-86915-224-0
(Ebersbach & Simon)

Ende der 1930er-Jahre stranden Zelda und F. Scott Fitzgerald, das Traumpaar der Roaring Twenties, krank und überschuldet in Kuba. Es ist ein letztes Aufbäumen beider gegen den endgültigen Absturz.

Sein Ruhm als Autor des »Großen Gatsby« ist längst verblasst, als F. Scott Fitzgerald mit seiner Frau Zelda 1939 in einen Urlaub nach Havanna fliegt. Kurz zuvor hat er sie unter einem Vorwand aus der psychiatrischen Klinik geholt, wo sie sich von ihrer Psychose erholte. Nach seinem erfolglosen Leben als Drehbuchautor in Hollywood und dem Zerwürfnis mit seiner Geliebten Sheilah hofft das Paar darauf, hier noch einmal auf den Spuren des goldenen Zeitalters wandeln zu können. Doch auch im karibischen Paradies entkommen sie nicht dem fatalen Sog ihrer gegenseitigen Anziehung und ihren ungelebten Sehnsüchten. R. Clifton Spargos biografischer Roman schildert glänzend und detailgetreu das tragische Ende der Amour fou des ehemaligen Traumpaars des Jazz-Age.