Voltenauer, Marc

Das Licht der Dunkelheit



Kriminalroman
Aus dem Französischen
von Franziska Weyer

448 Seiten, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-7408-1153-2
(emons)

Mit seinem Krimi-Debüt landete Marc Voltenauer in Frankreich und der Schweiz einen Bestseller. Nun erscheint der meisterhaft erzählte Thriller um göttliche Rache und teuflischen Zorn auf Deutsch.

Kommissar Andreas Auer ist gerade erst mit seinem Lebensgefährten, dem Journalisten Mikaël, aus der Hektik Lausannes in das beschauliche und abgeschiedene Bergdorf Gryon gezogen, in dem Mikaël seine Kindheit verbracht hat. Kaum eingelebt erschüttert ein brutaler Mord die Gemeinde. Die Leiche wurde grausam zugerichtet und wie Jesus am Kreuz in der Kirche inszeniert. Auer fürchtet, dass dies nur der Auftakt einer blutigen Serie sein könnte. Als ein weiterer Mord geschieht, weiß er, dass er die Nachrichten, die der Täter am Tatort hinterlässt, entschlüsseln und sich in einen Mörder hineinversetzen muss, der beseelt ist von dem Gedanken, im Auftrag göttlicher Gerechtigkeit zu handeln. »Ein intensiver Kriminalroman im Stil nordischer Thriller.« (Ciné Télé Revue)