Köhler, Joachim

Verloren im Cyber Space



Auf dem Weg zur
posthumanen Gesellschaft

368 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-374-06758-9
(Evangelische Verlagsgesellschaft)

Segen oder Fluch? Joachim Köhler untersucht die Auswirkungen der Cyberwelt auf den Menschen und verweist auf Verführungen, Gefahren und fatale Folgen. Ein Plädoyer für eine reale, sinnhafte Welterfahrung.

Nachrichten im Internet lesen, Informationen bei Wikipedia suchen, Youtube-Clips verfolgen, online Waren bestellen – jeder von uns nutzt die umfassenden Möglichkeiten des weltweiten Netzes. Unsere Lebens- und Arbeitswelt ist ohne kaum mehr denkbar. Bilder, Informationen und Waren scheinen stets verfügbar und dem Menschen zu Diensten zu sein. Dabei wird der Mensch von digitalen Intelligenzen und Betreibern schon heute beeinflusst und gesteuert. Der Journalist Joachim Köhler richtet seinen Fokus auf den Cybermenschen des 21. Jahrhunderts, der verführt von den scheinbaren Vorteilen und Erleichterungen Gefahr läuft, das Menschsein im klassischen Sinne aufzugeben und im Cyberspace zu verschwinden. Eine warnende und spannende Gedankenreise.