Neidhart, Fabian

Immer noch wach



Roman

268 Seiten, gebunden, € 22,90,
ISBN 978-3-7099-8118-4
(Haymon)

Der Debütroman von Fabian Neidhardt über Abschied und Neuanfang ist herzerwärmend, tragikomisch und ermutigend. Eine Geschichte von Freundschaft, Liebe, Hoffnung und den kleinen Glücksmomenten im Leben.

So hatte sich Alex sein neues Lebensjahrzehnt nicht vorgestellt. Vor Kurzem hat er seinen 30. Geburtstag gefeiert, mit seinem besten Freund Bene ein Café eröffnet und eine ganze Menge an Zukunftsplänen mit seiner Freundin Lisa geschmiedet. Dann erhält er die Diagnose Magenkrebs, Endstadium. Alex stellt eine kleine Liste mit Dingen zusammen, die er noch erledigen möchte, bevor er für die letzten Wochen in ein Hospiz geht. Dabei stellt er fest: Der Tumor skaliert das Leben neu. Doch dann überlegt es sich das Schicksal noch mal anders und schenkt Alex neue Lebenszeit. Nur – was soll er damit anfangen? Zum Glück trifft er im Hospiz Kasper, einen störrischen alten Mann, der so gerne noch einmal die Welt umsegelt hätte und Alex auf eine Idee bringt.