Eimer, Petra

Und dann kam Juli



Ab 8 Jahre

176 Seiten, 200 Farbabbildungen,
laminierter Pappband, € 12,-,
ISBN 978-3-8339-0658-9
(Baumhaus)

Woher kommt (bloß) das Pferd im Garten her? Paul ist wenig begeistert und will es so schnell wie möglich loswerden. Ein erfrischend anderes Pferdebuch aufgelockert durch viele bunte Skizzen im Comic-Stil.

Alles dreht sich um Juli. So heißt das Pferd, das Pauls Familie zugelaufen ist. Gefühlt jedes Mädchen im Umkreis von 100 Kilometern kommt vorbei, um Juli zu streicheln. Auch Pauls Eltern sind entzückt, obwohl Juli den Garten kahl frisst. Kein Wunder, dass Paul genervt ist. Er kann mit Juli (und den Mädchen) absolut nichts anfangen. Zudem zermalmt das Pferd auch noch einen seiner coolen neuen Turnschuhe. Irgendjemandem muss es doch gehören! Paul begibt sich auf die Suche. Als er den Besitzer schließlich ausfindig macht, ist Paul sich gar nicht mehr so sicher, ob er Juli loswerden möchte. Die humorvolle Geschichte ist wegen des einfachen Satzbaus, der großen Schrift und der vielen Zeichnungen für fortgeschrittene Leseanfänger geeignet.