Audrain, Ashley

Der Verdacht



Roman
Aus dem Englischen
von Ulrike Wasel und
Klaus Timmermann

320 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-328-60144-9
(Penguin)

Ein glückliches Paar erwartet sein erstes Kind. Doch als Blythe ihre lang ersehnte Tochter zum ersten Mal im Arm hält, fühlt sich für sie alles falsch an. Ein aufwühlendes, emotionales Buch über Liebe, Ehe und Muttergefühle.

Blythe ist perfekt auf ihre Mutterschaft vorbereitet. Vor der Geburt ihrer Tochter Violet hat sie Bücher gelesen, sich gründlich informiert. Sie war scheinbar auf alles vorbereitet – nur nicht darauf, dass ihr Baby sie hassen würde. Oder bildet sie sich das feindselige Verhalten des Mädchens bloß ein? Mit wachsendem Misstrauen beobachtet sie ihre kleine Tochter, die sie eigentlich bedingungslos und von Herzen lieben wollte – sie, die selbst ohne jede mütterliche Liebe aufgewachsen ist. Während andere Frauen das Muttersein für den schönsten Job der Welt halten, konzentriert sie sich nur noch darauf, den Tag durchzustehen. Als eines Tages das größtmögliche Unglück über die Familie hereinbricht, muss sich Blythe ihrer Vergangenheit stellen.