Rouw, Matthias

Unbequem und extrem erfolgreich



Wüstenväter

Aus dem Niederländischen
von Claudia Peters

128 Seiten, zahlreiche Farb-
abbildungen, broschiert, € 20,-,
ISBN 978-3-7365-0359-5
(Vier Türme)

Auf der Suche nach Erleuchtung zogen die Urahnen des christlichen Glaubens in die Wüste. In modernem grafischen Stil gestaltet, erzählt dieses spannende Buch von den Wüstenmönchen des ersten Jahrtausends.

Um das Jahr 300 nach Christus begannen junge Menschen in die ägyptische Wüste zu ziehen. Sie waren so etwas wie die Revolutionäre der damaligen Zeit, lehnten die Bigotterie der herrschenden Glaubenspraxis ab und stellten die Gesellschaftsordnung infrage. Ihr Lebensstil und ihre Spiritualität faszinierten viele ihrer Zeitgenossen, die sich ihnen anschlossen und auf diese Weise Hunderte von Klöstern gründeten. Erst vor einigen Jahren wurde die Bedeutung der weisen und unbeugsamen Ahnen der christlichen Geschichte wiederentdeckt. Dieses Buch stellt einige von ihnen in einer ganz besonderen Art vor. Ausdrucksvoll illustriert und modern umgesetzt, gibt es spannende Einblicke in ihre Lebenswelt und ihre Botschaften. Ein tolles Geschenk, nicht nur für junge Menschen.