Rex, Markus

Eingefroren am Nordpol



Das Logbuch der »Polarstern«

300 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen und Grafiken,
gebunden, € 28,-, ISBN 978-3-570-10414-9
(C. Bertelsmann)

Am 20. September 2019 startet der Forschungseisbrecher »Polarstern« in die Arktis, um ein Jahr lang im Eis durch das Nordpolarmeer zu driften, angedockt an eine Eisscholle. Das Ziel: Klimadaten sammeln.

Es ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten. An Bord der »Polarstern« erforschen Wissenschaftler aus 20 Nationen ein Jahr lang die Arktis, um deren Einfluss auf das globale Klima besser zu verstehen. Denn nirgendwo auf der Welt schreitet die Erderwärmung so schnell voran wie dort. Mehr als 90 wissenschaftliche Institute und Hunderte Forscherinnen und Forscher sind weltweit an dem 140-Millionen-Euro-Projekt beteiligt. Leiter der MOSAiC-Expedition ist der Atmosphärenphysiker Markus Rex. In seinem Buch erzählt er die Geschichte dieses einmaligen Forschungsabenteuers. Und er berichtet von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Forscher im Eis sammeln konnten. Ein eindringlicher Blick auf die dramatischen Folgen des Klimawandels mit exklusiven Fotos der Expedition.