Timberlake, Amy

Dachs und Stinktier



Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhaan
Ab 6 Jahre

144 Seiten, farbig illustriert von Jon Klassen,
gebunden, € 16,-, ISBN 978-3-570-17722-8
(cbj)

Ein Dachs und ein Stinktier in einer Wohngemeinschaft? Kann das wirklich gut gehen? Vor allem, wenn der eine seine Ruhe haben will und dem anderen das Leben nicht turbulent genug sein kann?

Dachs ist vollkommen außer sich: Da lebt man ein geruhsames und sehr wichtiges Leben als Steineforscher im Haus seiner Tante, alles ist genau so, wie es sein soll, und plötzlich steht ein Stinktier vor der Tür. Die Tante hätte es geschickt, bei Dachs wäre doch noch ein Zimmer frei, und ob es nicht einziehen könne? Natürlich geht schon bei dem Einzug alles schief, aber nach einer Weile scheinen die beiden doch miteinander zurechtzukommen. Das Frühstück ist plötzlich viel leckerer geworden und auch diese andauernd im Rudel auftauchenden Hühner stören den Dachs gar nicht mehr so sehr, wie er anfangs dachte. Aber dann gibt es ein schlimmes Wort, und die WG scheint beendet zu sein – oder doch nicht? Ein wunderschönes Kinderbuch zum Selbst- und Vorlesen.