Kling, Marc-Uwe/Henn, Astrid

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat



Ab 6 Jahre

72 Seiten, durchgehend farbig
illustriert, gebunden, € 12,-,
ISBN 978-3-551-52168-2
(Carlsen)

Wer die Kinderbücher von Marc-Uwe Kling liest, wird bestens unterhalten: Sie stecken voller Witz, Situationskomik und unerwarteten Pointen. In dieser Geschichte setzt Tiffany das Bad unter Wasser.

In den ersten drei Bänden aus dem turbulenten Leben von Tiffanys Familie hat Oma das Internet zerstört, Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt und Papa ein heikles Gespräch geführt. Jetzt, im vierten Band, machen sich Mama, Luisa und Oma einen schönen Wellness-Tag, während der Rest der Familie zu Hause bleibt. Was kann da schon passieren? Papa ist ja da. Eine ganze Menge, wie man dann sieht. Denn Tiffany sitzt in der Badewanne. Das endet in einer Überschwemmung. Erst werden nur Papas Socken nass, doch dann steht das Badezimmer unter Wasser. Als die Waschmaschine ausläuft und Opa und Max noch ihren Senf dazugeben, wird es richtig lustig. Es kommt zu einer wilden Badeschaumschlacht. Was Angela Merkel und die »Titanic« mit dem Chaos zu tun haben, wird hier noch nicht verraten.