Haas, Christine

Ein kleines bisschen Vampir (Hörb.)



Lesung von Lena Conrad
Ab 9 Jahre

1 CD, Laufzeit: 55 Minuten,
€ 12,80, ISBN 978-3-949840-07-4
(Der Diwan)

Eigentlich kann Tilda nichts mit Vampiren anfangen, aber dann soll ausgerechnet sie das Vampir-Gen ihres Urururgroßvaters geerbt haben. Lena Conrad liest den witzigen und spannenden Vampirroman wunderbar eingängig.

Tilda ist alles andere als begeistert von der neuen Wohnung. Die liegt nämlich in einer gruseligen Villa und direkt daneben ist der Friedhof. Ihre Mutter dagegen findet die Lage fantastisch, das Haus ebenso wie den Vermieter Herrn Dalca, der als Vampir wirklich gut aussehend und elegant ist. Unheimlich und hässlich, findet Tilda. Und mindestens genauso nervig wie die Vampirbegeisterung ihrer Mutter sind die sonderbaren Zahnschmerzen, die sie quälen. Ob das etwas damit zu tun hat, dass sie das Vampir-Gen ihres Urururgroßvaters Graf Alexandru geerbt haben soll? Als Tilda Jake mit seinem Skateboard kennenlernt, freut sie sich über diese ganz normale Familie in der Umgebung. Doch dann erlebt sie in der Nacht zu ihrem 12. Geburtstag eine erstaunliche Überraschung.