Michel, Gerlinde

Die Toten von Cork



Kriminalroman

224 Seiten, broschiert, € 13,-,
ISBN 978-3-89425-790-3
(Grafit)

Als Kommissar Markus Felchlin mit Familie und Freunden Ferien in Irland macht, werden sie bedroht. Jemand möchte sie offensichtlich loswerden. Was geht hier vor? Grausame Verbrechen erschüttern ein Idyll.

Eigentlich hat Kriminalkommissar Markus Felchlin Urlaub. Er bezieht mit Familie und Freund*innen ein Ferienhaus im Süden Irlands. Doch die Idylle wird schon bald gestört: Jemand möchte sie auf grausame Art aus ihrem Urlaubsdomizil vertreiben – Vandalismus, Hassbotschaften und Drohungen ereilen die Gruppe um Felchlin. Und ein weiteres Rätsel klopft an seine Tür, als ein zehnjähriges Mädchen aus dem Nichts auftaucht und niemand sie zu vermissen scheint. Felchlin findet heraus, woher das Mädchen kommt, und beginnt zu ermitteln. Dem Mädchen und seiner Mutter auf der Spur, tun sich Abgründe auf, die sein gesamtes Weltbild ins Wanken bringen. Gerlinde Michel skizziert in ihrem Roman düstere Verbrechen vor der Kulisse eines grünen irischen Idylls.