Voltenauer, Marc

Wer hat Heidi getötet



Kriminalroman
Aus dem Französischen
von Franziska Weyer

416 Seiten, Klappenbroschur,
€ 18,-, ISBN 978-3-7408-1536-3
(emons)

Eine Frau verschwindet und eine Kuh wird grausam getötet. Kommissar Auer steht vor einem Rätsel. Wer treibt im beschaulichen Alpendorf sein Unwesen? Ein Krimi mit psychologischer Tiefe.

Die schöne Idylle des kleinen Alpendorfs Gryon wird von einer Reihe rätselhafter Verbrechen erschüttert: Ein Auftragskiller bezieht nach dem Mord an einem Politiker das luxuriöse Chalet in der Nachbarschaft, eine Frau aus der Gegend verschwindet spurlos und die Kuh des Dorfbauern wird auf verstörende Weise hingerichtet. Kommissar Auer befindet sich inmitten der düsteren Geschehnisse und versucht, Licht ins Dunkel zu bringen: Wer zieht hier seine unheilvollen Strippen? Auf der Suche nach Antworten riskiert er alles. Der preisgekrönte Autor Marc Voltenauer zeichnet detailgenaue, eingängige Charaktere und einen packenden Plot mit psychologischem Tiefgang. Sein neuester Roman ist raffiniert erzählt und hält von der ersten bis zur letzten Seite in Atem.