Kaufman, Bel

Die Abwärtstreppe rauf



Roman
Aus dem Englischen
von Alexandra Berlina

448 Seiten, gebunden, € 25,-,
ISBN 978-3-627-00301-2
(Frankfurter Verlagsanstalt)

Als Sylvia Barrett ihre neue Lehrstelle in New York antritt, wird Unterrichten für sie zum Hindernislauf. Eine zeitlose Geschichte über Lehrende, die ihren Beruf lieben, und Kinder, die Anerkennung suchen.

»Och nee, ´ne Lady in der Klassenstunde!«, »Soll ich ihm eine reinhauen, Miss?« – Sylvia Barrett beginnt ihre neue Arbeit an einer New Yorker Highschool. Hier erwarten sie zerbrochene Fenster und zerkratzte Tafeln, überforderte Kinder und eine verzweifelte Lehrerschaft in einem bürokratischen Dschungel aus absurden Regeln. Eine davon: die sachgerechte Nutzung der Auf- und Abwärtstreppen. In diesem Umfeld begibt sich die junge Englischlehrerin auf einen Hindernislauf, der sie an ihre Grenzen bringt. Ergreifend, herzerwärmend, mit feinster Ironie, authentischen Dialogen und einer Sammlung aus Rundschreiben und eigenwilligen Kummerkastennotizen. 1964 erstmals in den USA erschienen, verkaufte sich der Roman über acht Millionen mal.