Kruse, Tatjana

Es gibt ein Sterben nach dem Tod



Eine Karma-Krimödie

220 Seiten, gebunden, € 15,90,
ISBN 978-3-7099-8172-6
(Haymon)

Börnie, Mitarbeiterin bei Schön Cosmetics, wacht auf dem Büroboden auf – tot. Wer verflixt war das? Eine Ermordete ermittelt in eigener Sache. Ein Krimi-Streich mit messerscharfen Pointen.

Sterben ist heute auch nicht mehr das, was es mal war: Als Börnie nach ihrem Tod wieder aufwacht, ist von ewiger Ruhe keine Spur. Stattdessen befindet sie sich in ihrem eigenen Mordfall. Wer zum Teufel war das? Die Marketingexpertin begibt sich auf Spurensuche – und bleibt nicht die Einzige, die in der Kosmetikfirma ums Leben kommt. Doch die Ermittlungen als Geist sind äußerst strapaziös. Ihre einzigen Verbündeten aus der Welt der Lebenden: Reinigungskraft Jenny und Medium Kai-Uwe. Doch so richtig wie am Schnürchen funktioniert das seltsame Trio nicht. Gelingt es den dreien dennoch, den Fall zu lösen? Tatjana Kruse ist bekannt als »Queen der Krimi-Comedians« und stellt in ihrer neuesten Krimödie eine lachmuskelstrapazierende Verbindung zwischen Büro und Jenseits her.