Storks, Bettina

Die Poesie der Liebe



Ingeborg Bachmann & Max Frisch
Lesung von Jutta Seifert

1 MP3-CD,
Laufzeit: 13 Stunden 9 Minuten,
€ 14,90, ISBN 978-3-86352-577-4
(Hierax Medien)

Ingeborg Bachmann und Max Frisch waren vier Jahre das große Liebespaar der deutschsprachigen Literaturszene. Die Schauspielerin und renommierte Sprecherin Jutta Seifert liest den bewegenden Roman über diese Liebe.

Die Österreicherin Ingeborg Bachmann war eine der bedeutends­ten deutschsprachigen Lyrikerinnen und Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Der Schweizer Max Frisch hat mit seinen Werken Weltruhm erlangt. Zwischen 1958 und 1962 galten die beiden Literaturgrößen als Traumpaar, das zeitweise in einer gemeinsamen Wohnung in Rom lebte. Eine Beziehung voller Leidenschaft und Turbulenzen, geprägt auch von dem Streben nach Unabhängigkeit und Freiheit. Bettina Storks’ hervorragend recherchierter Roman widmet sich der wechselhaften Beziehung dieser zwei Ikonen der deutschsprachigen Literatur. Der versierten Hörbuchsprecherin Jutta Seifert gelingt es, die Geschichte dieser ungewöhnlichen Liebe zwischen Poesie und Wirklichkeit lebendig werden zu lassen.