McIlvanney, William/Rankin, Ian

Das Dunkle bleibt



Aus dem Englischen
von Conny Lösch

288 Seiten, gebunden, € 25,-,
ISBN 978-3-95614-508-7
(Kunstmann)

Viel Zeit bleibt dem eigenwilligen Ermittler Jack Laidlaw nicht, um zu vermeiden, dass ein Krieg zwischen rivalisierenden Gangs die Straßen Glasgows wieder unsicher macht. Ein schottischer Roman noir vom Feinsten.

William McIlvanneys in Glasgow spielende Kriminalromane mit dem illusionslosen, schwierigen Detektiv Jack Laidlaw haben eine große Leserschaft begeistert. Nun wurde ein nie fertig gestelltes Manus­kript aus seinem Nachlass vom preisgekrönten Krimi-Autor Ian Rankin vollendet, in dem der kantige Ermittler wieder an einem heiklen Fall arbeitet. Das fragile Gleichgewicht, das Glasgow seit Monaten eine behagliche Sicherheit gewährt, ist in Gefahr. Denn die Leiche eines zweifelhaften Anwalts der Unterwelt wurde gefunden. Stecken hinter dem Mord rivalisierende Gangs und wer profitiert davon? Jack Laidlaw hat Zweifel an der Unterwelttheorie, doch um einen explosiven Bandenkrieg zu vermeiden, bleibt ihm nur, möglichst schnell den wahren Killer zu finden.