Groß, Joshua

Prana Extrem



Roman

260 Seiten, gebunden, € 24,-, ISBN 978-3-7518-0086-0
(Matthes & Seitz Berlin)

Riesenlibellen, Aloe Vera in den Alpen, ein gestohlener Meteorit in einem psychedelischen, heißen Tiroler Sommer. »Prana Extrem« erzählt von der Sehnsucht, die Welt zu erfassen und sich ihr gleichzeitig hingeben zu wollen.

Auf der Bergiselschanze in Innsbruck lernen Joshua und seine Partnerin Lisa im Frühsommer Michael Stiening, ein österreichisches Skisprungtalent kennen, das sich dort getragen von den Trainingsmethoden seiner älteren Schwester Johanna auf die nächste Saison vorbereitet. Als Joshua und Lisa in die Ferienwohnung im Haus der Geschwister einziehen, entsteht eine Gemeinschaft auf Zeit, die phasenweise noch durch Joshuas exzentrische, aber fürsorgliche Oma und die kleine Tilde erweitert wird. Mit diesem Zusammensein beginnt für alle in einem immer heißer werdenden Tiroler Sommer eine Reise zu sich selbst. Der mehrfach ausgezeichnete Joshua Groß versucht in seinem neuen Roman, die sich überstürzend verändernde Welt vielschichtig abzubilden und zu erfassen.