Pfister, Marcus

Der Regenbogenfisch glaubt nicht alles



Ab 4 Jahre

32 Seiten, durchgehend farbig
illustriert, gebunden, € 18,-,
ISBN 978-3-314-10611-8
(NordSüd)

Lügen haben kurze Beine, ähhh … Flossen: Freu dich auf eine neue spannende Geschichte mit dem Regenbogenfisch, in der Fisch Humbrecht mit einer fiesen Lüge für ganz schön viel Unruhe im Schwarm sorgt.

Das gibt’s ja wohl nicht: Da erzählt Fisch Humbrecht doch einfach in der ganzen Unterwasserwelt herum, dass sich am Meeresboden ein Stopfen befindet, der dafür sorgt, dass das Meerwasser nicht abläuft – wie in der Badewanne! Und dann behauptet er auch noch, dass ein Bösewicht es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Stöpsel zu ziehen, und bald alle Meeresbewohner auf dem Trockenen liegen. Eine fiese Lüge, die Angst und Schrecken verbreitet. Deshalb nimmt sich der Regenbogenfisch Humbrecht zur Brust und erklärt ihm, was er mit solchen Geschichten bei anderen auslösen kann. Stattdessen zeigt er ihm, wie er sein Talent für kreative Erfindungen nutzen kann, um Freude zu verbreiten. Wird Fisch Humbrecht vom Fiesling womöglich noch zum Freund?