Munroe, Randall

What if? 2 – Was wäre wenn?



Weitere wirklich wissenschaftliche
Antworten auf absurde
hypothetische Fragen

Aus dem Englischen von
R. Pannowitsch und B. Schilling

416 Seiten, durchgehend s/w illustriert,
Klappenbroschur, € 18,-,
ISBN 978-3-328-60093-0
(Penguin)

Was würde passieren, wenn man das Sonnensystem bis zum Jupiter mit Suppe auffüllt? Es gibt Menschen, die solche Fragen stellen: Amelia, 5 Jahre. Und es gibt Menschen, die sie beantworten: Randall Munroe, 38.

Wie kann er das? Nun, Munroe ist Physiker und hat von ziemlich vielen Dingen ziemlich viel Ahnung. Und deswegen kann er uns erklären, was passiert. Zunächst einmal nichts, fünf Minuten lang. Dann wäre etwa eine halbe Stunde lang gar nichts mehr in Ordnung, denn so viel Suppe wäre so schwer, dass nichts mehr ihrer Anziehungskraft entkommen könnte. Sie wäre ein schwarzes Loch und würde uns einfach verschlucken. Wer sich für solche Fragen interessiert und zum Beispiel wissen will, wie lange man sich an dem Rotor eines Hubschraubers festhalten kann oder wie viel Tauben man braucht, um einen Menschen bis auf die Spitze des Q1-Towers in Australien zu fliegen, der sollte sich unbedingt dieses Buch besorgen. Der zweite Band des Kultbestsellers »What if?«.