Turk, Mariko

So federleicht wie meine Träume



Aus dem Englischen
von Dagmar Schmitz
Ab 14 Jahre

400 Seiten, gebunden, € 20,-,
ISBN 978-3-570-16614-7
(cbj)

Trauer und Wut erfüllen Alina, seit ihr Traum von einer Ballettkarriere geplatzt ist. Nur mühsam schafft sie es, sich auf einen neuen Weg einzulassen – und auf Jude, ihren talentierten Schulkollegen. Ein berührender Roman.

Lange hat sie dafür geschuftet und ihre Chancen standen gut, doch dann bereitet ein Unfall all ihren Träumen jäh ein Ende. Aufgrund eines komplizierten Beinbruches wird Alina nie mehr so tanzen können wie bisher. Statt an ihrer Ballettkarriere zu feilen, muss sie nun den normalen Schulalltag meistern, in dem allein ihre Freundin Margot eine Stütze ist. Dann überredet diese sie dazu, sich für die Teilnahme an einem Schulmusical zu bewerben. Als sie dabei den Strahlemann Jude kennenlernt, ist da zunächst nur Abwehr. Mit der Zeit gelingt es Alina, ihre Verzweiflung in den Griff zu bekommen, und sie begreift, dass es nicht nur einen Weg im Leben gibt, um glücklich zu werden. »Eine fein durchkomponierte Geschichte über Hoffnung, Resilienz und die persönliche Entwicklung.« (Booklist)