Wilde, Oscar/Albrecht, Henrik/Wimmer, Sonja

Das Gespenst von Canterville



Ab 5 Jahre

32 Seiten, durchgehend farbig
illustriert, gebunden,
Begleit-Hörbuch mit
Musik auf CD, € 25,-,
ISBN 978-3-219-11968-8
(Anette Betz)

Der berühmte Kinderbuchklassiker über das tollpatschige Gespenst, das auf Schloss Canterville sein Unwesen treibt – hier mit eigens komponierter Orchestermusik aus der prämierten Reihe »Weltliteratur und Musik«.

»Das Gespenst existiert wirklich!«, sagt Lord Canterville zu Mr. Otis, aber der glaubt nicht an Geister. Er und seine Familie sind frisch aus Amerika nach England gezogen und die neuen Besitzer von Schloss Canterville. Doch tatsächlich gehen dort seltsame Dinge vor sich und die Familie lernt Sir Simon höchstpersönlich kennen: einen traurigen und tollpatschigen Geist, der keine Ruhe findet. Tochter Virginia ist die Einzige, die ihn ernst nimmt und sich seinen Kummer anhört. Was hat Sir Simon nur? Wollen wir es herausfinden? Diese großartige Spukgeschichte wurde vor vielen Jahren von Oscar Wilde geschrieben. Hier wird sie auf ganz besondere Weise nacherzählt: Zum Buch gibt es die passende, von Henrik Albrecht eigens komponierte Musik, die ihr beim Lesen hören könnt.