Kuang, Rebecca F.

Yellowface



Roman
Aus dem Englischen von Jasmin Humburg

384 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-8479-0162-4
(Eichborn)

Protagonistin June Hayward ist Schriftstellerin – doch nicht die, die sie vorgibt zu sein. Ein mitreißender Roman über Lügen und Literatur von New-York-Times-Bestsellerautorin Rebecca F. Kuang.

 

June Hayward und Athena Liu – zwei aufstrebende Schriftstellerinnen der Literaturszene. Doch während Athena als chinesisch-amerikanische Autorin Erfolge feiert, finden die Werke Junes, die von »ganz normalen« weißen Mädchen handeln, kaum Beachtung. So fasst ­June einen folgenschweren Entschluss. Als sie Zeugin wird, wie Athena bei einem Unfall ihr Leben verliert, beschließt sie kurzerhand, deren neuestes Manuskript zu stehlen und eine eigene Version der Geschichte zu erzählen. Athenas Fassung über die heldenhaften Taten chinesischer Arbeiterinnen und Arbeiter zur Zeit des Ersten Weltkriegs überarbeitet sie und veröffentlicht das Werk unter ihrem neuen Künstlernamen Juniper Song. Wie weit ist June am Ende bereit zu gehen, um ihr Lügenkonstrukt aufrechtzuerhalten?