Cronin, Justin

Ferryman



Der Tod ist nur der Anfang
Roman

Aus dem Englischen von Rainer Schmidt

720 Seiten, gebunden, € 28,-,
ISBN 978-3-442-31526-0
(Goldmann)

Eine Insel für die Privilegierten, ein Fährmann, die Chance auf Wiedergeburt und eine schicksalhafte Nachricht. Cronins neuer Roman stellt unsere Realität genial infrage und fesselt bis zum Schluss.

 

Proctor Bennett ist Fährmann von Prospera. Er hat eine ganz besondere Aufgabe: Neigt sich das privilegierte Leben der Inselbewohnenden dem Ende zu, so überführt er sie auf eine Nachbarinsel. Dort geht jedoch niemand zum Sterben hin, sondern um neu gebootet zu werden und ein neues Leben zu beginnen. Als er jedoch eine verschlüsselte Nachricht erhält, scheint sich sein insgeheim ungutes Gefühl zu bestätigen: Was dort steht, wird das Schicksal der Menschheit verändern. Westworld-, Inception- oder Snowpiercerfans werden es lieben. Mitreißend und genial stellt der Roman unsere Realität infrage. Stephen King sagt: »Es ist fast unmöglich, dieses Buch aus der Hand zu legen. Spannend, geheimnisvoll und absolut fesselnd. Ein Buch, in dem man sich verlieren kann.«