Dahl, Arne

Stummer Schrei



Eva Nymans erster Fall
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps

464 Seiten, Klappenbroschur, € 17,-,
ISBN 978-3-492-07241-0
(Piper)

Ein brutaler »Terrorbomber« versetzt Schweden in Angst und Schrecken. Die Taten geschehen angeblich im Namen des Klimaschutzes. Die Kriminalkommissarin Eva Nyman glaubt nicht daran und nimmt die Ermittlungen auf ...

 

Erst trifft es einen Konzernboss in der Stahlindustrie, dann einen Marketingmanager in der Autolobby. Beide werden durch selbst gebaute Autobomben zerfetzt. Der Attentäter spricht in seinen Bekennerschreiben von Sünde, heiligem Zorn und von Rache. Kriminalkommissarin Eva Nyman vermutet jedoch mehr hinter den skrupellosen Taten. In den Briefen lassen sich Hinweise auf ihren ehemaligen Vorgesetzten Lukas Frisell finden. Doch ist Frisell wirklich ein gefährlicher Klimaaktivist auf todbringenden Abwegen? Wird es der Ermittlerin und ihrem eingeschworenen kleinen Team gelingen, einen weiteren verheerenden Anschlag rechtzeitig zu vereiteln? Der Auftakt zur neuen Reihe bietet hochexplosive Spannung – gepaart mit deutlicher Sozialkritik.