Marta und Arthur



231 Seiten, broschiert, € 12,-,
ISBN 978-3-7160-4025-6 (Arche)

Ein Anti-Liebesroman und subtiles Psychogramm einer traumatisierten Frau. Marta lebt seit 40 Jahren mit Arthur zusammen. Die beiden trennt mehr als nur der Altersunterschied und ein Kind, das er nie wollte. Sie machen sich das Leben zur Hölle und halten dennoch bis zu seinem Tod an ihrer Beziehung fest.