Assor, Abigail

So reich wie der König



Roman
Aus dem Französischen
von Nicola Denis

224 Seiten, gebunden, € 23,-,
ISBN 978-3-458-64284-8
(Insel)

Abigail Assors Debütroman »So reich wie der König« erhielt in Frankreich hymnische Besprechungen. Nun erscheint ihre Geschichte von sozialer Ungleichheit, Träumen und Enttäuschungen einer jungen Frau auf Deutsch.

»Dieser Typ ist der Reichste der Reichen. Reicher als wir alle zusammen. Vielleicht so reich wie der König.« Als Kamil der 16-jährigen, bildschönen Französin Sarah seinen Kumpel Driss so vorstellt, ist für sie im Grunde alles klar. Da sie mit ihrer Mutter nur einen Steinwurf von den Elendsbaracken Casablancas entfernt lebt, kann der Weg aus der Armut nur über einen reichen Ehemann führen. Und obwohl Driss weder schön noch elegant ist, ist er von nun an Ziel ihres Strebens. Doch schon bald kollidiert ihr Traum unsanft mit den Realitäten in Marokko und sie muss erkennen, dass selbst ihr bezauberndes Aussehen ihr nicht weiterhelfen wird. Ein sinnlicher, poetischer und ernüchternder Roman über Not, Hoffnung und Enttäuschung.



Empfehlen drucken