Coates, Ta-Nehisi

Der Wassertänzer



Roman
Aus dem Englischen
von Bernhard Robben
544 Seiten, gebunden, € 24,-,
ISBN 978-3-89667-658-0
(Blessing)

Hiram Walker lebt als Sklave auf einer Tabakplantage, bis er sich nach einem Unglück zur Flucht entschließt. Es beginnt eine abenteuerliche Reise und ein Kampf um ein neues, freies Leben. 

Als Neunjähriger muss Hiram miterleben, wie seine Mutter verkauft und abgeholt wird. Der illegitime Sohn des Plantagenbesitzers Howell Walker hat weder Ansprüche auf das Erbe noch andere Vergünstigungen. Doch wegen seiner besonderen Begabung, einem fotografischen Gedächtnis, lässt ihn Walker ausbilden und stellt ihn seinem ältesten Sohn Maynard als Diener zur Seite. Hiram ist hin- und hergerissen: Für Plantagenbesitzer wie Maynards Vater empfindet er Verachtung und Neid zugleich. Mit seiner Flucht von West Virginia nach Philadelphia beginnt ein bewegender Kampf um ein Leben in Würde für sich und die Menschen, die er liebt. Eine »ebenso mutige wie überwältigende Pflichtlektüre« (Publishers Weekly), die schnell die Spitze der US-Bestsellerliste eroberte.



Empfehlen drucken