Schreiber, Jasmin

Der Mauersegler



Roman

240 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-8479-0079-5
(Eichborn)

Nach ihrem großen Erfolg »Marianengraben« widmet sich Jasmin Schreiber in ihrem zweiten Roman einer großen Freundschaft, dem Thema Verlust und einem Mann, der an seiner Schuld zu zerbrechen droht.

 

Schon als Kinder waren Marvin, der von allen nur Prometheus genannt werden will, und Jakob beste Freunde. Erwachsen geworden ist Prometheus Arzt und forscht im Bereich Immuntherapie im Kampf gegen Krebs. Doch als ausgerechnet Jakob an einem Karzinom erkrankt, gelingt es Prometheus trotz allem nicht, ihn zu retten. Nach dem Tod des Freundes stürzt er sich in eine planlose Flucht vor Polizei, Familie und sich selbst, die ihn an einen dänischen Strand führt. Dort wird er von zwei alten Frauen aufgelesen, die ihn bei sich aufnehmen, ohne weitere Fragen zu stellen. Einfühlsam und bewegend schildert Jasmin Schreiber das Innenleben ihres Protagonisten, der von Trauer und Schuldgefühlen aus der Bahn geworfen wird, und hält Rückschau auf eine große Freundschaft.



Empfehlen drucken