Webb, Katherine

Besuch aus ferner Zeit



Roman
Aus dem Englischen
von Babette Schröder

576 Seiten, 1 s/w-Abbildung,
gebunden, € 20,-,
ISBN 978-3-453-29249-9
(Diana)

Gibt es eine Verbindung zwischen den Geschehnissen in einem Waisenhaus in Bristol im Jahr 1893 und dem Verschwinden von Martin Molyneaux in der Gegenwart? Wird Liv die Geheimnisse im Haus ihres Vaters lüften?

Eines Tages ist Martin Molyneaux verschwunden, ohne einen Abschiedsbrief zu hinterlassen, scheinbar ohne jeden Grund. Die Polizei geht von Selbstmord aus – doch seine Tochter Liv glaubt nicht daran. Sie zieht in sein Haus nach Bristol und hofft, dort Hinweise auf den Verbleib ihres Vaters zu finden. Was ihr als Erstes auffällt: Obwohl Martin immer ordentlich gewesen ist, sieht es aus, als sei jedes Zimmer im Haus durchwühlt worden. In der ersten Nacht hört Liv das Weinen von einem Baby. Ist es Einbildung oder steckt ein Geheimnis aus der Vergangenheit hinter den seltsamen Geräuschen? Dann erfährt sie, dass Martin kurz vor seinem Verschwinden einen Freund gebeten hatte, die Geschichte des Hauses und seiner früheren Bewohner zu recherchieren ...



Empfehlen drucken